Warum sind Hypnose und NLP bei Burnout sinnvoll?

Da es sich bei der Thematik Burnout um ein sehr aktuelles und tiefgreifendes Problem unserer Gesellschaft handelt, biete ich in meiner Praxis, neben der Behandlung von akuten Burnout Symptomatiken, auch Präventionsmaßnahmen mit Hilfe von Hypnose und NLP, an. Dieser Schritt erscheint schlüssig, da die Zahl der Krankentage durch Burnout von 2004 bis 2011 um sagenhafte 1800% zugenommen hat. Während die Kluft zwischen sinkender Lebenszufriedenheit und steigendem Wohlstand, seit Jahrzehnten immer größer wird, ist auch ein rapider Anstieg von psychischen Erkrankungen zu verzeichnen. Steigender sozialer und beruflicher Druck, die selbst auferlegten Verpflichtungen, immer für andere erreichbar zu sein und immer mehr leisten zu müssen, sind Faktoren, die unsere Gesellschaft belasten und somit zum Burnout führen können. In meiner Praxis biete ich mit Hypnose und NLP effektive Behandlungsmethoden bei Burnout an.

Der Krankheitsverlauf bei Burnout weist viele Parallelen zu dem, einer Depression auf und verläuft i.d.R. schleichend. Burnout tritt somit nicht kurzfristig von einem auf den anderen Tag auf. Erfahrungsgemäß kann der Zeitraum zwischen dem Auftreten der ersten Symptome und einem finalen Nervenzusammenbruch, bis zu 5 Jahre dauern. Die ersten Symptome, wie beispielsweise Durchschlafstörungen, werden meistens ignoriert, bzw. es wird in der Regel versucht, mit Hilfe von Schlaftabletten wieder einen ruhigen Schlaf zu finden.

Hypnose und NLP bei Burnout können hier auch als Präventivmaßnahme helfen, sodass es gar nicht erst zum Nervenzusammenbruch kommen muss.

Es wird davon ausgegangen, dass es in Zukunft noch häufiger zu der Diagnose „Burnout“ kommen wird. In diesem Zuge ist es sehr wahrscheinlich, dass auch der Bekanntheitsgrad von Hypnose und NLP bei Burnout bzw. zur Burnout Prävention, steigen wird.

Auch Unternehmen sind gut beraten, großen Wert auf die Prävention von Burnout zu legen. Die Kosten, die der krankheitsbedingte Ausfall eines Angestellten verursacht, sind signifikant höher, als es Präventionsmaßnahmen sind. Die Nachfrage nach Informationsveranstaltungen und Vorträgen, die Mitarbeiter aufklären und Hilfestellungen geben, wird stark zunehmen. Zur modernen Unternehmensführung gehört heutzutage die Erkenntnis, dass der Mensch die wichtigste Ressource im Unternehmen ist, mit dem der Erfolg steigt oder fällt.